Vom Topmanagement zum Topspeaking

Maren Lehky gehört zu den Top 100 Speakers in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ihre Vorträge sind vor allem gekennzeichnet durch hohen Praxisbezug und viele anschauliche Beispiele aus ihrem eigenen Führungs- oder Beratungsalltag. Das Besondere: Sie erhalten immer konkrete Lösungsansätze und Impulse zum weiteren Nachdenken. Ob fünfzig oder mehrere tausend Zuhörer, ob Tagung oder Kick-off:  Maren Lehky überzeugt durch fundierte Kompetenz, Humor, Leichtigkeit auch bei schwierigen Themen und  eine Sprache, die Bilder im Kopf entstehen lässt.  So können Sie die Zeit des Vortrags nutzen, in Ihrem Innern die eigenen Themen abzugleichen und zu reflektieren.

Dabei wird Maren Lehky von vielen Zuhörern bescheinigt, sie mit frischer Energie zu versorgen, so dass sie bewegt oder beflügelt zurück in den Führungsalltag gehen.

Die Vorträge drehen sich – wie auch die Bücher – um Themen aus der Arbeitswelt und dem Führungsalltag.  Hier einige Beispiele für Vortragsinhalte. Und natürlich können auch Ihre individuellen Schwerpunkte berücksichtigt und gestaltet werden, je nach Ziel und Rahmen Ihrer Veranstaltung.

Mehr Energie in der Führungsrolle - oder: Wie schaff' ich das noch 20 Jahre?

Führungskräfte sind in einer gebenden Rolle, die viel Kraft kostet. Wer aber motiviert sie, wie überleben sie als Sklave ihres Kalenders, wie managen sie ihre eigene Energie bei Stress, Anforderungen aus dem Privatleben, anstrengenden Mitarbeitern und fordernden Chefs? Wie kommt man zu mehr Eigenverantwortung und findet Antworten auf viele Fragen, die Energie rauben? Wie schafft man den Marathon eines erfolgreichen Berufslebens und kommt wieder zu mehr Freude in der Führungsrolle? Maren Lehky hat diesem aktuellen Thema ihr nunmehr elftes Buch gewidmet. Sie schafft mit diesem Vortrag einfühlsam Bewusstsein und liefert vor allem jede Menge Anregungen und praktische Tipps für mehr Energie in der Führungsrolle. Das Ganze so aufbereitet, wie Sie es von Maren Lehky kennen: praxisnah, auf den Punkt und dabei in bildhafter Sprache mit hohem Unterhaltungswert.

Leadership 2.0 - Führung zwischen Blackberry, Burnout und Co.

Die Arbeitswelt verändert sich in rasantem Tempo. Zeitarbeit, demographischer Wandel, Blackberry, Burnout, andauernder Change und die Generation der Digital Natives sind nur einige Schlagworte, die unsere Arbeitswelt heute und vor allem in Zukunft prägen werden. Wir stehen auf der Schwelle des Umbruchs von Werten und Verhaltensweisen. Das gilt auch für Führung und die Personalarbeit. Maren Lehky hat diesem komplexen Thema ihr nunmehr zehntes Buch gewidmet und lässt uns in diesem Vortrag fundiert und bewegend eintauchen in die „schöne neue Arbeitswelt“. Dabei gibt sie zu den größten Herausforderungen natürlich auch pragmatische Strategien an die Hand. Das Ganze so aufbereitet, wie Sie es von Maren Lehky kennen: praxisnah, auf den Punkt und dabei in bildhafter Sprache mit hohem Unterhaltungswert.

Generation Y versus Babyboomer – Generationen verstehen und motivieren

Heute arbeiten bis zu vier Generationen unterschiedlicher Prägung gleichzeitig miteinander unter einem Dach. Die nach 1980 Geborenen ticken anders und das spüren auch Teams und Chefs in der Arbeitswelt. Andere Werte und Erwartungen, neue Fähigkeiten und das Schwinden alter Selbstverständlichkeiten machen das Miteinander anspruchsvoll und sorgen manchmal für Unverständnis. In diesem Vortrag zeigt Maren Lehky anhand vieler Beispiele aus der Praxis, wie sich die Unterschiede äußern, was die jeweilige Genration geprägt hat und ausmacht und wie Führungskräfte und Kollegen mit dieser neuen Herausforderung umgehen können.

Aufklärend, unterhaltsam, mit vielen Aha-Erlebnissen und praktischen Tipps für ein konstruktives Miteinander, bei dem alle voneinander profitieren.


Zauberwaffe Resilienz - so stärken Sie ihre psychische Widerstandskraft gegen Stress und Veränderungen

Die Einführung neuer Medien brachte die größte Veränderung im Arbeitsleben seit der Erfindung des Fließbandes. Wir kommunizieren rund um die Uhr, stürzen von Thema zu Thema, von Termin zu Termin und eine Veränderung jagt die nächste. Wo bleiben wir selbst als Mensch dabei und verlieren uns nicht im Hamsterrad? Was hilft uns, emotional gesund zu bleiben und unsere Lebensfreude zu erhalten oder zurückzugewinnen? Und wie schaffen wir es, all die guten Vorsätze in die Tat umzusetzen? Maren Lehky  bringt die Themen praxisnah auf den Punkt und berührt ihre Zuhörer mit bildhafter Sprache und Beispielen mit hohem Unterhaltungswert. Sie stellt einen Werkzeugkoffer bereit, den die Zuhörer dann „nur noch“ umsetzen müssen.

 

 

Wie Frauen in Führung gehen – Erfolgsstrategien für den Weg nach oben

Der Erfolg von Frauen ist gekoppelt an die eigenen Einstellungen und Emotionen zum Thema Karriere. Werte und der Umgang mit Status sind genauso speziell ausgeprägt wie die Fähigkeit zum Selbstmarketing oder zur klaren Formulierung von Erwartungen. Weitere typische Besonderheiten sind der Umgang mit Chefs sowie das Erkennen von Spielregeln der Macht. Maren Lehky schöpft aus dem Vollen, war sie doch selbst viele Jahre im Topmanagement internationaler Konzerne tätig und berät heute die oberen Führungskräfte namhafter Unternehmen - sie weiß also genau, wovon sie spricht. Zahlreiche Beispiele und Fallstricke aus der Praxis runden den Vortrag ab, handfeste Strategien geben Impulse für den eigenen Erfolg. Das Ganze wird - wie immer bei Maren Lehky - mit bildhafter Sprache und viel Humor vermittelt.

Erfolgreich durch harte Zeiten führen – fünf besondere Herausforderungen

In Zeiten von Veränderung, Restrukturierung oder Krise kommt es besonders auf die Führungskräfte an, denn sie sind der Kapitän, der durch stürmische Zeiten führt und auf den man sich verlassen können muss. Diesem Anspruch von Mitarbeitern gerecht zu werden und dabei gleichzeitig seine eigene Energiebalance zu managen, das sind Herausforderungen, die Manager besonders fordern. In diesem Vortrag geht es um sehr pragmatische Lösungsansätze, wie man Orientierung gibt, Präsenz zeigt und Emotionen begegnet und am Ende erfolgreich durch den Wandel führt. Das Ganze so aufbereitet, wie Sie es von Maren Lehky kennen: praxisnah, auf den Punkt und dabei in bildhafter Sprache mit hohem Unterhaltungswert.

Die 10 größten Führungsfehler und wie Sie sie vermeiden

In Anlehnung an ihr erfolgreiches Buch mit gleichem Titel zeigt Maren Lehky im Vortrag in sehr anschaulicher Weise die 10 größten Fehler auf, die es beim Führen zu vermeiden gilt, wenn man seine Mitarbeiter motivieren, die Produktivität erhöhen und die Kündigung der falschen Mitarbeiter verhindern und selbst erfolgreich sein will. Ob erfahrene Führungskraft oder neu in der Rolle – selbst für Mitarbeiter, die selbst nicht führen, ist jede Menge Stoff zum Nachdenken dabei und so mancher hat sich selbst oder seinen Chef schon wunderbar wiedererkannt. In diesem Vortrag werden Beispiele aus dem wirklichen Leben in einer Form zusammengestellt, die berührt und nachdenklich macht und dabei gleichzeitig unterhaltsam und oft lustig ist. Die Zuhörer gehen mit Erkenntnissen, guten Vorsätzen und Ideen aus dem Vortrag.

Was Ihre Mitarbeiter wirklich von Ihnen erwarten – sieben typische Konfliktfelder

Die Literatur der letzten Jahre und anschauliche Medienberichte haben den Chef immer wieder mit Begriffen tituliert, die man nicht wiederholen mag. Warum ist der Chef zum Feindbild geworden? Was frustriert Mitarbeiter typischerweise und wo ist die Lösung dieses Konflikts? In diesem Vortrag wird einmal aus der Perspektive von Mitarbeitern beleuchtet, welche Erwartungen an Führung gestellt werden und welche Reibungspunkte häufig sind. Da geht es um das Jammern, das Wunschdenken, Persönliches, Sünden der Managersprache und alles mit zahlreichen Beispielen und sehr bildhaft beleuchtet, so dass sich jeder an mancher Stelle wiedererkennt. Das Ganze so aufbereitet, wie Sie es von Maren Lehky kennen: praxisnah, auf den Punkt und dabei in bildhafter Sprache mit hohem Unterhaltungswert.

Auch zu diesem Thema gibt es ein gleichnamiges Buch von Maren Lehky, das den Vortrag ergänzt.

 

Für Ihre individuellen Fragen und Themen rufen Sie uns bitte an; für einen kleinen Live-Eindruck klicken Sie bitte auf den Videomitschnitt!